Etagenbauevent

SGPGGB News
Antworten
Predawnsnow6
Admin
Admin
Beiträge: 1794
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:21

Etagenbauevent

Beitrag von Predawnsnow6 »

Bild


Liebe Community,

"och, schon wieder ein Bauevent bei dem Oenl krasse Gebäude präsentiert?", das haben wir schon reichlich gehört. Aber diesmal ist das Bauevent etwas anders. Es geht nicht um kreative Gebäude oder herrliche Landschaften. Der Kaiser von SGPGGB wünscht etwas Neues!
Im Zeitraum vom 12.04.2021 ab 00:00 Uhr bis zum 25.04.2021 um 23:59 Uhr sollt ihr etwas kleineres, anderes aus euren grauen Zellen schütteln.
Asiatisch angelehnt, klein und gemütlich soll es werden, denn bei diesem Bauevent bebaut ihr "nur" eine Etage des Wohnturms des Kaisers.
Der Boden, sowie die Decke und die Position der Türen und Fenster darf nicht verändert werden, sie sind denkmalgeschützt und der Kaiser würde ausflippen, wenn wir uns daran zu schaffen machen. Gebt euer Bestes und stellt Kaiser SGPGGB und seine Frau zufrieden, denn auf die ersten drei Plätze warten Gewinnkisten, die zehn besten Etagen werden zusätzlich auf dem Mainserver verewigt.

Und das Ganze jetzt nochmal in Kurz:
  • Thema: Etage in asiatischem Turm
  • Grundstücksgröße: 26x26x5
  • Bauzeit: 12.04.2021 - 25.04.2021
  • Teamgröße: 1 Spielern pro Grundstück
  • Rüstungsständer: erlaubt, aber maximal 15
  • WE- Hilfe: Keine
  • Weg zur Bauarena: /warp bauevent
  • Die ersten drei Gewinner bekommen eine Preiskiste
  • Die zehn besten Etagen werden auf den Mainserver übernommen
Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg!

Euer SGPGGB-Team
Bild

Predawnsnow6
Admin
Admin
Beiträge: 1794
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:21

Re: Etagenbauevent

Beitrag von Predawnsnow6 »

Da es noch einige Unklarheiten bezüglich der Bebauung gibt, haben wir nochmals beim Kaiser nachgefragt um ganz genaue Anweisungen zu erhalten.
Predawnsnow6 hat geschrieben:
Mo 12. Apr 2021, 00:07
Der Boden, sowie die Decke und die Position der Türen und Fenster darf nicht verändert werden, sie sind denkmalgeschützt
Was genau bedeutet das und warum kann man dann trotzdem an diesen Orten bauen? Diesen zwei Fragen gehen wir hier nach.
Bild
Wie ihr auf dem Bild seht, sollt ihr genau in diesem Bereich bauen, 3 Blöcke hoch, mehr nicht. Es geht um die reine Inneneinrichtung. Der Boden, die Decke, die Wände und auch die Treppe in der Mitte sind absolut tabu, sie dürfen nicht verändert werden. Jede Blockänderung daran schliesst euch automatisch aus der Bewertung aus, keine Platzierung, keine Teilnehmerkiste, nichts. Bilder, Rahmen und Rüstungständer dürfen die Wand, den Boden, die Treppe und die Decke behrühren.
Warum kann man an diesen Orten dann trotzdem bauen?
Das hat einen einfachen Grund, würde man Decke, Wände und den Boden aus der Region entfernen, könntet ihr keine Rüstungsständer in diese schieben. Daher haben wir euch die Region in alle Richtungen um einen Block zu gross gemacht.

In Kurz
Finger weg von Wänden, Boden, Decke und Treppe sonst seid ihr raus.

Wir hoffen, damit konnten wir eure Fragen beantworten.
Bild

Predawnsnow6
Admin
Admin
Beiträge: 1794
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:21

Re: Etagenbauevent

Beitrag von Predawnsnow6 »

Nachtrag: Die Barriere Blöcke rund um die Treppe dürft ihr abbauen
Bild

Predawnsnow6
Admin
Admin
Beiträge: 1794
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:21

Re: Etagenbauevent

Beitrag von Predawnsnow6 »

Eure Bauwerke wurden lange und eingehend von der kaiserlichen Bauaufsicht überprüft. Nachdem die Überprüfung und auch die Papierarbeit jetzt endlich erledigt ist, dürft ihr eure Bewertung abgeben.
Hier kommt ihr zur Bewertung

Beachtet bei eurer Bewertung bitte folgende Regeln.
  • Die Userbewertung wird am Ende in einem 1:1 Verhältnis mit der Teamlerbewertung verrechnet.
  • Um bewerten zu können, wird ein Forenaccount benötigt.
  • Die Bewertung muss komplett gemacht werden und es müssen alle Felder ausgefüllt sein.
  • Bewertet bitte fair und unabhängig davon, wer das GS bebaut hat.
    (aus diesem Grund wurden auf den Grundstücken auch, soweit sie aufgefallen sind, Schilder mit den Namen der User entfernt)
  • Bezieht in eure Bewertung auch ein, inwiefern der Erbauer das Thema getroffen hat.
  • Nehmt euch genug Zeit für die Bewertung der einzelnen Grundstücke, erfahrungsgemäß braucht man für eine vollständige Bewertung zwischen 30-60 Minuten.
  • Eigene Grundstücke erscheinen nicht in eurer Liste, sind aber vorhanden, sofern sie halbwegs sinnvoll bebaut waren.
  • Nutzt am besten den in der Bewertungsseite eingebauten TP-Button, um euch zu den Grundstücken zu porten, damit ihr auch sicher am richtigen GS steht.
    Diesen könnt ihr nutzen, wenn ihr euch in Minecraft auf dem Freebuild-Server befindet.
  • Der Bewertungszeitraum ist ab sofort bis zum 10.05.um 18:00 Uhr.
Bild

Antworten