Fantasy-Bauevent

SGPGGB News
Antworten
Mens0
Moderator
Moderator
Beiträge: 672
Registriert: Do 22. Okt 2015, 12:58

Fantasy-Bauevent

Beitrag von Mens0 »

Bild



Liebe Community,

Hoch im Norden Zentralerdes lag das Tal des Windes, ein Tal gefüllt mit einem einzigen riesigen Wald, dem Hundert-Wunder-Wald. Dieser Ort war gar wunderlich mit noch wunderlicheren Bewohnern. Dessen war sich auch die einsame Gestalt bewusst, die in der Abenddämmerung an einem Lagerfeuer saß. Auf den ersten Blick sah sie aus wie ein einfacher Ritter, doch war die Rüstung ziemlich abgenutzt und neben dem grünlichen Licht des Feuers erkannte man deutlich ein rotes Glühen aus der linken Seite des Helm. Es war der Champion der Steine! Ein Kämpfer aus alten Tagen, kein Wesen dieses Waldes würde ihn angreifen. Nicht, dass es überhaupt noch Monster im Wald gab. Einst lebten hier Herden von Goblins, aber seit ein Oger samt seinem Esel den größten Sumpf im Wald für sich beansprucht hatte, hielten sie sich lieber fern.
Der Champion hob plötzlich seinen Kopf und blickte die Straße hinunter. Im Dunkel des Waldes hatte er doch gerade etwas donnern hören. Er stand auf und schaute genau hin. Mit einem lauten Knall, grellem Licht und lodernden Flammen erschien wie aus dem nichts eine Kutsche. Die grellen Lampen der Kutsche blendeten ihn, doch erkannte er sofort, dass dies keine normale Kutsche war. Sie war flach und glänzte silbern. Zudem sah er weit und breit keine Pferde. Die Tür der Kutsche öffnete sich mit einem Zischen nach oben und heraus tratt ein blasser dünner Junge mit einer Schirmmütze auf dem Kopf. Er trug einen langen schwarzen Umhang und in seiner Hand hielt er den Griff eines Schwerts, eine Klinge dazu war aber nicht zu sehen. Der Junge kam langsam näher und mehr von ihm wurde im grünlichen Licht sichtbar. Auf seiner Stirn war eine kreisrunde Narbe erkennbar und um den Hals trug er ein kleines Schild mit der Aufschrift "Multiausweis".
"Champion der Steine, Ihr seid meine letzte Hoffnung", sprach der Junge, "der böse Hexer Gandledore hat Link, die Prinzessin der Elfen, entführt. Nur jemand wir Ihr, der alle fünf Elemente gemeistert hat, kann uns jetzt noch helfen." Nicht ein Wort davon hatte der Champion verstanden, doch wenn jemand seine Hilfe verlangte, so konnte er nicht ablehnen. Das war der Weg der Steine, er folgte ihm blind. "Ich werde helfen", antwortete er. "Doch sollten wir schnell los, der Sommer naht." Der Junge sprang vor Freude in die Luft. Die Tür auf der anderen Seite der merkwürdigen Kutsche öffnete sich und der Junge zeigte darauf. "Steigt ein. In der weissen Perle ist genug Platz." "Da steig ich sicher nicht ein", sagte der Champion entschlossen. "Wir nehmen meine Kutsche, da ist sogar genug Platz damit du deine mitnehmen kannst." Er zeigte auf eine Stelle ein paar Meter vom Lagerfeuer entfernt, dort, an einem Baum angelehnt, stand eine blaue Box.

Ist dies wirklich so passiert oder ist diese Geschichte nur unsere Phantasie entsprungen? Das müsst ihr für euch selbst entscheiden. Genau so wie ihr für euch selbst entscheiden müsst, was ihr beim Bauevent bauen wollt. Das Thema des Bauevents lautet nämlich "Fantasy". Damit ihr euch so richtig austoben könnt, stehen euch extra große 150x150 Grundstücke zur Verfügung. Das ist ziemlich viel Fläche für eine Person, daher sind diesmal 3er Teams erlaubt. Ihr könnt also zu dritt ein Grundstück bebauen und alle drei erhalten einen Preis. Dafür müsst ihr aber die Namen der Mitbauer beim Grundstücksschild festhalten, sonst können wir diese am Ende nicht richtig zuordnen.
Da selbst mit drei Leuten sowas ein ziemlich großes Projekt ist, geben wir euch sechs Wochen Zeit zum Bauen. Das Bauevent startet damit am 21.02.2022 um 00:01 Uhr und endet am 03.04.2022 um 23:59 Uhr. Als zusätzliche Unterstützung könnt ihr per /modreq World- Edit Hilfe beantragen um den Keller zu leeren, falsche Bauten zu löschen oder eine einfache Fläche erstellen zu lassen. Verschieben, Kopieren und ähnliches wird nicht angeboten.
Ein Wort der Warnung sei noch angebracht. Es gibt kein Limit für Rüstungsständer, was aber keine Einladung zum Übertreiben sein soll. Geht bedacht damit um, denn ein Grundstück, welches die FPS beim Ansehen senkt, wird weniger gut angesehen und entsprechend wohl auch weniger Punkte bekommen. Zudem müssten allenfalls Rüstungsständer entfernt werden, sollte das Grundstück auf den Main als Sehenwürdigkeit oder Denkmal übernommen werden.

Das war's auch schon von uns. Viel Spass beim Bauen.

Kurzfassung
  • Thema: Fantasy
  • Grundstücksgröße: 150x150, maximale Erweiterungen aktiv
  • Zeitraum: 21.02.2022 00:01 - 03.04.2022 23:59 17.04.2022 23:59
  • Rüstungsständerlimit: Nein
  • Teamgröße: 3er Teams
  • Preiskisten: Die drei Gewinner Grundstücke (max. 9 Leute)
  • Teilnehmerkisten: Alle mit mindestens 3 Punkten
  • World- Edit Hilfe: Eingeschränkt (Keller leeren, Dinge löschen, Fläche aus einem Material ziehen)
Euer SGPGGB-Team

Mens0
Moderator
Moderator
Beiträge: 672
Registriert: Do 22. Okt 2015, 12:58

Re: Fantasy-Bauevent

Beitrag von Mens0 »

Die Grundstücke sind nun für den verkauf freigegeben. Diese erreicht ihr per /warp bauevent. :)

Gracy_
Admin
Admin
Beiträge: 2171
Registriert: So 10. Nov 2013, 13:45

Benutzeravatar

Re: Fantasy-Bauevent

Beitrag von Gracy_ »

Hallo zusammen!

Da die GS-Größe doch recht umfangreich ist und viel Zeit zum Bebauen benötigt, einige noch spontan angefangen haben, und scheinbar einige noch nicht die Zeit hatten, ihr Bauwerk in Richtung Ende zu schubsen, haben wir uns dafür entschieden, dass Bauevent zu verlängern.

Um einen Teil der Osterferien mit abzudecken, gibt es eine zusätzliche Zeit von 2 Wochen bis zum 17.04. 23.59 Uhr.
Viel Erfolg!

Gracy_
Admin
Admin
Beiträge: 2171
Registriert: So 10. Nov 2013, 13:45

Benutzeravatar

Re: Fantasy-Bauevent

Beitrag von Gracy_ »

Der Fantasie sind natürlich keine Grenzen gesetzt, doch das Bauevent konnte nicht ewig laufen. Daher beginnt nun die Bewertungsphase.
Hier kommt ihr zur Bewertung

Beachtet bei eurer Bewertung bitte folgende Regeln.
  • Die Userbewertung wird am Ende in einem 1:1 Verhältnis mit der Teamlerbewertung verrechnet.
  • Um bewerten zu können, wird ein Forenaccount benötigt.
  • Die Bewertung muss komplett gemacht werden und es müssen alle Felder ausgefüllt sein.
  • Bewertet bitte fair und unabhängig davon, wer das GS bebaut hat.
    (aus diesem Grund wurden auf den Grundstücken auch, soweit sie aufgefallen sind, Schilder mit den Namen der User entfernt)
  • Bezieht in eure Bewertung auch ein, inwiefern der Erbauer das Thema getroffen hat.
  • Nehmt euch genug Zeit für die Bewertung der einzelnen Grundstücke, erfahrungsgemäß braucht man für eine vollständige Bewertung zwischen 30-60 Minuten.
  • Eigene Grundstücke erscheinen nicht in eurer Liste, sind aber vorhanden, sofern sie halbwegs sinnvoll bebaut waren.
  • Nutzt am besten den in der Bewertungsseite eingebauten TP-Button, um euch zu den Grundstücken zu porten, damit ihr auch sicher am richtigen GS steht.
    Diesen könnt ihr nutzen, wenn ihr euch in Minecraft auf dem Freebuild-Server befindet.
  • Der Bewertungszeitraum ist ab jetzt bis zum 27.04. um 23:59 Uhr.
Edit Info: Bitte bewertet auch das GS bei dem ihr mitgebaut habt, fair. Leider erlaubt die Technik aktuell nur einen "Owner" einzutragen.

Edit 2: Die Bewertung der eigenen GS wird am Ende nicht gewertet, keine Sorge.

Antworten